Die besten Fatburner-Lebensmittel für die Fettverbrennung

Um neben deiner gesunden Ernährung und dem Sport optimal Fett zu verbrennen, gibt es bestimmte Lebensmittel und Sportarten, die dir dabei helfen, den Stoffwechsel richtig anzufeuern!

Ihr wisst sicher, dass jede Art von Sport, den ihr betreibt, eure Fettverbrennung anregt. Wichtig dabei ist nur, egal welche Sportart ihr macht: Ihr müsst eurem Körper immer wieder neue Reize setzen. Wenn ihr immer das gleiche macht, gewöhnt sich der Körper schnell daran und er verbraucht von Mal zu Mal weniger Kalorien! Doch dabei geht es uns ja meistens: Den Kalorienverbrauch steigern, um am Ende des Tages oder der Woche eine negative Kalorienbilanz zu erzielen. Grundsätzlich benötigt der Körper mehr Energie bei der Verwertung bzw. Verdauung von eiweißreichen Nahrungsmitteln im Vergleich zu Kohlenhydraten und Fette.

Go to know: An alle die Abnehmen möchten: Wenn ihr 1 kg Fett verlieren möchtet, müsst ihr über die Woche ca. 7000 kcal verbrennen! Wer noch keine Laufuhr hat, dem empfehle ich, eine zu kaufen! So könnt ihr bei jedem Training euren Kalorienverbrauch checken ;). Auch gut zu wissen: Bei fddb.info könnt ihr auch kostenlos ein „Ernährungstabebuch“ führen.

Auch einige Lebensmittel sind wahre Fatburner und können dir dabei helfen, unter Tags oder nach dem Sport noch einige Kalorien mehr zu verbrennen.

Go to know: 70% Ernährung und 30% Sport machen deinen Erfolg aus! Die körperliche Entwicklung und Veränderung hängt zu über 70% von deiner Ernährung ab! Die anderen 30% macht der Sport.

Mit der besten Fatburner Kombination Sport, Ernährung und den ultimativen Fatburner-Lebensmitteln schafft auch ihr es an euer Ziel oder behaltet eure Shape im Sommer und im Winter! 🙂 Let´s start!


Die besten FATBURNER – LEBENSMITTEL

Zimt

Zimt kurbelt die Fettverbrennung an

Wer Zimt schon mal pur auf die Zunge gelegt hat oder zu viel davon verwendet hat, weiß, wie scharf Zimt sein kann. Zimt verbessert die Insulinwirksamkeit und senkt deshalb auch den Blutzuckerspiegel, die Blutfettwerte und kurbelt unsere Fettverbrennung an. Wir benötigen dadurch weniger Insulin. Ein weiterer Pluspunkt: Zimt reduziert unseren Heißhunger auf Schokolade und Co.! Nice! 🙂

Grüner Tee

Grüner Tee Fettverbrennung

Grüner Tee ist bekannt dafür, dass er den Cholesteriespiegel senkt, vor Krebs und Herzinfarkt schützt. Allerdings haben bereits mehrere Studien bewiesen, dass der Wirkstoff Catechine aus Grüntee die Speicherung von Fett im Körper und in der Leber hemmen. Catechine steigert unseren Energieverbrauch im Körper und können zusammen mit den enthaltenen Falvonoiden (Gerbstoffen) nicht nur die Einlagerung von Fett verhindern, sondern auch unseren Kreislauf ankurbeln.

Chilli und Pfeffer

Chilli Fatburner

Der natürliche Scharfmacher in der Chillischote „Capsaicin“ treibt uns regelrecht die Schweißperlen auf die Stirn. Der Stoff „Capsaicin“ regt die Aktivitäten im Magen an, sättigt uns gut und fördert die Bildung wichtiger Verdauungs-Enzyme! Chillis erhöhen kurzfristig die Thermogenese im Körper um bis zu 25%. Neben Capsaicin sind auch Gewürze wie schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel und Kurkuma zu erwähnen.

Ingwer

Ingwer ist scharf und ein guter Fatburner

Ingwer regen die Gallensäfte, die Verdauung, den Kreislauf und Wärmestoffwechsel an. Die Wirkstoffe Gingerol und Shogaol in der Knolle lassen unseren Stoffwechsel also kurz auflodern und erhöhen den Energieverbrauch! Ingwer verbessert zudem unsere Durchblutung und steigert die Milchsäureproduktion. Beides wirkt sich positiv auf das Muskelwachstum aus! Ideal für alle, die Muskelmasse aufbauen und Fett abbauen wollen – wie wir alle hehe 😉

Zitrone

Zitrusfrüchte sind durch das Vitamin C gut für den Stoffwechsel

Der hohe Vitamin C Gehalt in Zitrusfrüchte sind extrem gesund und enorm wichtig für unseren Fettstoffwechsel! Vitamin C steuert zusammen mit Niacin und Vitamin B 6 im Körper die Produktion von L-Carnitin und fördert so die Fettverbrennung im Muskel. Vor allem während wir Sport machen, greift der Körper auf die eigenen Fettreserven zurück und nutzt das Fett als Treibstoff. Die ätherischen Öle der Zitronen sind für die Entgiftung über die Leber beim Abnehmen sehr wichtig, da viele Giftstoffe beim Abnehmen frei werden und sich aus den Fettdepots lösen, die der Körper ausschwemmen muss!

Tipp: Kaltes Wasser mit Zitronensaft und Stevia mischen. Schmeckt super, ist eine tolle Erfrischung und regt den Stoffwechsel an 🙂 Yeah!

Grapefruit

Grapefruit ist gut zum Abnehmen

Dazu zählt auch die Grapefruit, die vor allem durch ihre Bitterstoffe und den hohen Anteil an Vitamin C unser Immunsystem stärkt und für den Körper laut Studien durch die stärkende Wirkung ein Ersatz für Fetteinlagerungen ist! Eine US-Studie hat bewiesen, dass 100 ml frischgepresster Grapefruitsaft vor einer Hauptmahlzeit zu Gewichtsverlust führt, also ein super Abnehmlebensmittel!

Go to know: Verwendet keine fertigen Schorlen, die enthalten sehr viel Zucker!

Lachs und Meeresfisch

Lachs ist sehr eiweißreich und gut für die Fettverbrennung

Lachs enthält sehr gute, gesunde Fette (Omega-3 Fettsäuren) und kann mit Hilfe seinem hohen Jodgehalt unser Gewicht regulieren. Jod ist an der Bildung unserer Schilddrüsenhormone beteiligt, die unter anderem unseren Grundumsatz regeln (also wie viel wir über den Tag verteilt an Energie in Ruhephasen verbrauchen). Aber auch der hohe Anteil an Eiweiß erhöht wieder unseren Kalorienverbrauch und heizt die Fettverbrennung ein!

Eier

Eier sind Fatburner und wahre Schlankmacher!

Eier können gerne jeden Tag auf dem Ernährungsplan stehen, denn durch den hohen Anteil an Eiweiß ist es indirekt ein wahrer Fatburner, da es besonders lange sättigt und eine Zeit lang das Hungergefühl „unterdrückt“. Das Eiweiß erhöht wieder unseren Energieverbrauch, weil der Körper mehr aufwenden muss, um Eiweiß zu verstoffwechseln! 😉

Rotes Fleisch

L-Carnitin in rotem Fleisch ist ein Fatburner

Hier ist vor allem das Lammfleisch und das Rindersteak unter den Top-Lieferanten mit dem Powerstoff L-Carnitin zu erwähnen (78mg pro 100g Lammfleisch). L-Carnitin hat eine wichtige Rolle in unserem Fettstoffwechsel. Es sorgt dafür, dass freie Fettsäuren in das Zellinnere gelangen, wo sie dann verbrannt werden. Studien beweisen, dass in Verbindung mit Sport sich der Fatburner-Effekt von L-Carnitin um bis zu 13% steigert! Alleine L-Carnitin Kapseln einzunehmen ist dagegen wirkungslos!

Wasser

sh_wasser_800x533.jpg.3030969 - Kopie

Wasser ist eine Grundvoraussetzung, wenn man Abnehmen möchte. Nichts in unserem Körper funktioniert ohne Wasser! Unser Körper nutzt die Flüssigkeit als Treibstoff, um den Stoffwechsel auf Trab zu bringen und alle Stoffwechselvorgänge am Laufen zu halten! Viele verwechseln oft Durst mit Hunger. Deshalb solltet ihr vor jeder Mahlzeit auch mindestens ein Glas Wasser trinken! Man isst dann automatisch weniger!

Go to know: Zwei Liter Wasser machen einen zusätzlichen Energieumsatz von bis zu 100 Kalorien aus! Das entspricht 5 kg Körperfett pro Jahr! 🙂

Der ultimative Fatburner sind natürlich unsere Muskeln, die auch im Ruhezustand Energie verbrauchen! Je mehr Muskeln wir haben, desto mehr Energie verbrauchen wir und wenn man nicht gerade Abspecken will und auf seine Kalorienzahl achtet, dann kann man auch mehr essen bzw. müssen wir, um den Stoffwechsel immer schön aktiv zu halten! Nur wenn wir dem Körper das zuführen, was er braucht, kann der Stoffwechsel auf Hochtouren arbeiten. Hungern ist hier kontraproduktiv! Der Stoffwechsel fährt runter und verlangsamt sich. Dadurch verbraucht der Körper weniger Energie und obwohl wir wenig Essen, nehmen wir an Gewicht zu! Deshalb müssen wir unsere Muskeln mit viel Eiweiß und gesunden Fetten versorgen und regelmäßig essen! Nur so fördern wir unseren Muskelwachstum und regen unseren Stoffwechsel und die Fettverbrennung an! 🙂 So bin mal kurz bisschen vom eigentlichen Thema abgekommen, aber das war mir wichtig, nochmal zu erwähnen!! Ihr lieben, baut regelmäßig die FATBURNER-LEBENSMITTEL in euren Alltag ein und macht regelmäßig eure kurzen Sportsessions, dann klappt das mit der Fettverbrennung! 🙂

Teil 2 der Fatburner-Lebensmittel folgt!

Schreibt mir einen lieben Kommentar oder auf Instagram, über was ich hier noch berichten soll! 🙂 Freu mich auf Deine Nachricht!

Eure Fitness5lifestyle-Mieze ❤

Email: fitness5lifestyle@gmx.de

Fotos: ©menshealth

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s