LOW CARB EIER-MUFFINS

low carb eier-muffins
LOW CARB MUFFINS für eine kalorienbewusste Ernährung

Hello Lovelies!

hier ein tolles Rezept, das verdammt lecker schmeckt und schnell zubereitet ist: LOW CARB EIER-MUFFINS

Sie sind ideal zum Mitnehmen und können auch kalt genossen werden 😉

Zutaten:

  • Eier (pro Muffin-Form ein Ei)
  • Milch
  • Gemüse nach Wahl (Paprika, Brokkoli, Tomaten, Lauch, Spinat, Feta, Hähnchenbrust oder Putenaufschnitt)
  • Zum Überbacken Harzerkäse oder fettreduzierten Käse

Tipp: Damit die Muffins innen noch saftiger werden, gebt einen Teelöffel 0,2-3% fettarmen Frischkäse in jede Muffin-Form!

Zubereitung:

Verquirle pro Muffinform ein Ei mit einem Schuss Milch und würze es ordentlich mit Kräuten wie Salz und Pfeffer. Verteile dein ausgewähltes Gemüse und einen Klecks fettarmen Frischkäse in die Muffinformen (kannst du gerne davor auch noch würzen) und gebe die Eiermasse nun in die einzelnen Muffinformen.  Dann bei 180°C für etwa 20 Minuten ab in den Ofen. 🙂

Die Eier-Muffins kannst du bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren und sind gut bei Heißhungerattacken für zwischendurch. 😉

Guten Appetit Ihr Lieben :*

Eure Fitnesslifestyle-Mieze ❤
Fragen? Dann schreib mir gerne!
fitness5lifestyle@gmx.de

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. eckisoap sagt:

    habe grad welche im ofen und bin sehr verwundert, wie die aufgehen 🙂
    bin sehr gespannt!
    herzliche grüße
    kerstin

    Gefällt mir

    1. Hallo Kerstin,
      oh das freut mich! Hoffe sie haben dir geschmeckt 🙂
      LG

      Gefällt 1 Person

      1. eckisoap sagt:

        oh, ich habe sie inzwischen schon mehrfach gemacht. ein feines frühstück zum mitnehmen ins büro.
        und sie fallen ja auch wieder zusammen 🙂
        liebe grüße!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s